Aktionskalender PDF Drucken E-Mail

Josefstag 2008 | Josefstag| Leitfaden | Presse | Downloads | Aktionskalender

Bistum: Aachen
Einrichtung: Diverse Träger

Im Rahmen der Solidaritätskollekte und in Verbindung zum Josefstag werden Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff, Weihbischof Dr. Johannes Bündgens, und Weihbischof em. Karl Reger drei Träger besuchen. Bei diesen Besuchen wird u. a. auch die Situation der Jugendlichen im Übergang von Schule und Beruf und junge Menschen ohne Erwerbsarbeit besprochen. Termine: Montag, 28. April 2008, 10.00 - 12.00 Uhr, Caritswerkstatt, Heinsberg [Weihbischof Dr. Johannes Bündgens] Dienstag, 29. April 2008, 10.00 - 11.30 Uhr,Sozialwerk Eifeler Christen e.V.,Monschau - Konzen 10.00 Uhr - 11.30 Uhr [Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff] Dienstag, 29. April 2008, 15.00 - 16.30 Uhr Projekt "Frauen stärken in und für Erwerbsarbeit, Unio-GdG, Alsdorf [Weihbischof em. Karl Reger]
Datum: 28. April und 2
Zeit: Siehe weiteren Text
Ansprechpartner: Heinz Backes
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Augsburg
Einrichtung: ProArbeit des Katholischen Jugendwerks
Krankenhausstraße 34
Günzburg 89312

Herr Diözesanbischof Dr. Walter Mixa wird an diesem Tag die Jugendwerkstatt des Katholischen Jugendwerks in der Diözese Augsburg "ProArbeit" in Günzburg besuchen. Nach einer Information über das Jugendwerk und seine Einrichtung wird Herr Bischof Mixa die Werkstatt besichtigen und mit den Jugendlichen an einem Werkstück arbeiten.
Datum: 02.04.2008
Zeit: 14:45
Ansprechpartner: Hans Regnet
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Diözesanverband Paderborn
Einrichtung: Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg
Am Busdorf 7
Paderborn 33098

Weihbischof Matthias König besucht das Life-Stars Seminar, welches im Diözesanzentrum in Rüthen durchgeführt wird. In den Seminaren werden Jugendliche von Förderschulen auf den Übergang von der Schule ins Berufsleben vorbereitet.
Datum: 11. März 2008
Zeit: 11 Uhr
Ansprechpartner: Britta Struck
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Diözesanverband Worms
Einrichtung: Innovations- und Qualifizierungszentrum Worms
Wilhelm-Leuschner-Straße 18
Worms 67547

Das Innovations- und Qualifizierungszentrum Worms beteiligt sich am 19.03.2008 an einer gemeinsamen Veranstaltung zum bundesweiten Josefstag und dem internationalen Tag der Hauswirtschaft. Unsere Auszubildenden der BaE [Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen] Hauswirtschaft präsentieren an diesem Tag mit verschiedenen Schwerpunkten ihre Ausbildung und ihren Beruf.
Datum: 19.03.2008
Zeit: 10.00 - 14.00
Ansprechpartner: Beate Schreiber, Sascha Wagner
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Dresden -Meißen
Einrichtung: JMD Dresden
Schwerinerstr. 27
Dresden 1067

15.30 h Gespräch mit der Beratungsstellenleiterin und der JMD Leiterin 16.00 h Gesprächsrund mit jungen Migrantinnen und Migranten Als Gast: Herr Freiherr von Twickel, Ökonom des Bischöflichen Ordinariats Dresden
Datum: 6.03.08
Zeit: 15.30h
Ansprechpartner: S.Kokot
E-Mail-Adresse: caritas. Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Dresden-Meißen
Einrichtung: Caritasverband Leipzig e.V.
Elsterstraße 15
Leipzig 4109

- vorstellung der Arbeit des Caritasverbandes und Austausch mit MitarbeiterInnen - Gesprächsrunde mit Müütern und Mitarbeiterinnen der Mutter-Kind-Wohngruppe - Gespräch mit Mitarbeitern und Begegnung mit Jugendlichen im offenen Kinder- und Jugendtreff "Kojule", Gast in Leipzig wird Generalvikar Michael Bautz sein
Datum: 6.03.2008
Zeit: 10.00
Ansprechpartner: Frau Christiane Henneke
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Eichstätt
Einrichtung: CAH Werkstätten
Goldschmidtstraße 43
Neumarkt 92318

Der Bischof von Eichstätt, Dr. gregor Maria Hanke besucht die CAH Werkstatt in Neumarkt mit dem Gebrauchtwarenmarkt. Er wird über das Problem Jugendarbeitslosigkeit mit den Jugendlichen und ihren Anleitern ins Gespräch kommen. Ferner wird der Beitrag der CAH Werkstatt zur Linderung der Arbeitslosigkeit dargestellt.
Datum: 10. April 2008
Zeit: 10.00 - 13.00
Ansprechpartner: Hans-Georg Spille
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Essen
Einrichtung: Franz Sales Haus
Steeler Straße 261
Essen 45138

Nach der Begrüßung von Gästen und Pressevertretern wird es einen Rundgang durch Arbeitsbereiche und Werkstätten geben. Die Jugendlichen und Sozialpädagogen werden ihre Arbeit vorstellen und auf das Kunstprojekt der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen hinweisen. Abschließend werden erste Ergebnisse des EU-Modellprojekts BIN IM BERUF präsentiert. Das Projekt begleitet talentierte Schüler mit geistiger Behinderung auf dem Weg von der Schule in den Beruf.
Datum: 06.03.2008
Zeit: 15 Uhr
Ansprechpartner: Nicole Küster
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Essen
Einrichtung: Franz Sales Haus
Steeler Str. 261
Essen 45138

Vorstellung der Behindertenspezifischen Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme, im speziellen den Bereich Lager/Handel und das Kunstprojekt. Anschließend Besichtigung des Secon-Hand-Shops. Vorstellung des Projektes "Bin im Beruf".
Datum: 06. März 2008
Zeit: 15.00-17.00 Uhr
Ansprechpartner: Nicole Köster
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bistum: Freiburg
Einrichtung: arbeit für alle e.V., Mannheim
C 2, 16 - 18
Mannheim 68159

GEBRAUCHT WERDEN - Jugendliche aus dem gesellschaftlichen Abseits in die Mitte der Gesellschaft holen An diesem Tag wird im Haus der Jugend [BDKJ] eine Schulungsküche eröffnet, die mit einer sehr großzügigen Spende der Hector-Stiftung, Weinheim finanziert wurde. Dadurch ist es uns möglich unser Ausbildungs- und Beschäftigungsangebot für benachteiligte und lernbehinderte junge Menschen auszuweiten und qualitativ zu verbessern. In Anwesenheit der Stifter, Vertreter/innen der Kirche, des Vortstandes und der Mitarbeiter/innen und Auszubildenden wird im Rahmen einer kleinen Feier die Küche ihrer Bestimmung übergeben. Die Stifter und die anderen Anwesenden haben die Möglichkeit, sich über die Arbeit des Vereins zu informieren und ins Gespräch mit den Azubis uns Beschäftigten zu kommen - und umgekehrt. Ziel des Vereins ist es durch Erledigung von Cateringaufträge die Mitarbeiter/innen so zu qualifizieren, dass sie nach etwa einem Jahr in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden können. Ein Teil der hier sv-pflichtig beschäftigten Menschen sind junge Mütter, die bislang keine andere Arbeitsstelle gefunden haben.
Datum: 6.3.2008
Zeit: 15:00
Ansprechpartner: Klaus Sommer
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können