Auftaktveranstaltung PDF Drucken E-Mail

Bundesweite Auftaktveranstaltung zum Josefstag 2013 in Berlin


Dienstag, den 26. Februar 2013, von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

im Paul-Loebe-Haus des Deutschen Bundestages

Eingang West, Platz der Republik 1, 10557 Berlin

 

10.30   Begrüßung

Begrüßung von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert und Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann durch Pfarrer Simon Rapp, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit

 

10:40   Begegnung mit Jugendlichen aus Einrichtungen der Jugendsozialarbeit

Im Rahmen einer Speed-Dating-Methode kommen der Bundestagspräsident und der Jugendbischof mit Kleingruppen von Jugendlichen aus verschiedenen Einrichtungen der Jugendsozialarbeit ins Gespräch. Die Jugendlichen stellen die Besonderheiten ihrer Einrichtungen dar und berichten aus ihrer Lebenswelt.

 

11.10   Gemeinsame Aktion mit den Jugendlichen (Bildmotiv)

        Gemeinsam mit den Jugendlichen puzzeln Bischof Wiesemann und Bundestagspräsident Lammert den Aktions-Slogan zusammen und präsentieren diesen den MedienvertreterInnen.

 

11.20   Grußworte/Pressestatements

·         Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

·         Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

 

11.40   Pressegespräch & Fototermin

            Im Rahmen des Pressegespräches besteht die Möglichkeit, zu individuellen Interviews

            und Bildaufnahmen mit  den Anwesenden.

 

12.00   Ende

 

An der Veranstaltung werden unter anderem teilnehmen:

  • Jugendliche aus Einrichtungen der Jugendberufshilfe und des Jugendmigrationsdienstes aus Duisburg und Berlin
  • Prof. Dr. Norbert Lammert, Bundestagspräsident
  • Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Vorsitzender der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz (DBK)
  • Pfarrer Simon Rapp, Vorsitzender der BAG KJS
  • Norbert Siebers, Vorsitzender „arbeit für alle e.V.“
  • Sandra Kleideiter, Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der DBK

 

Pressekontakt für die Veranstaltung:

Jan Pütz (BDKJ), Telefon: 0176 / 14 33 47 49, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können